Die erste Kerze brennt

Eastern 88%

Wir wünschen euch allen von Herzen einen wunderschönen Advent und schon jetzt ein frohes Weihnachtsfest. Dieses Jahr – ihr habt es bemerkt – gab es keine Konzertankündigungen und sonstige News. Wir haben eine Pause eingelegt. Auch wenn wir alle gerne sehr bald wieder zu Instrumenten und Mikrophonen greifen möchten, freuen wir uns doch auf eine geruhsame Adventszeit, die wir erstmals seit vielen Jahren komplett mit unseren Familien genießen können und werden. 2017 hoffen wir, uns und euch wieder live auf der Bühne eine Freude machen zu dürfen.

Bis dahin, eure Sisters & Brothers

Danke!

Vielen Dank nochmals an alle, die gestern einen Beitrag zum Gelingen unseres Adventskonzertes in Ellmendingen geleistet haben. Wir haben euch gar nicht alle namentlich erwähnt, aber ein beachtlicher Teil des Beifalls gehörte auch euch! 2015-12-05 SSQ-selfie 2Danke Jonas, wir hoffen, du hattest Spaß und hast gemerkt, welch große Hilfe du warst. Heiko, du ziehst jedes Mal unzählige wichtige Fäden im Hintergrund – lange vor, während und nach dem Konzert. You rock. Tausend Dank, Michi: Du hast uns mit professionellen Pinselstrichen zum Strahlen gebracht und alle Augenringe verschwinden lassen. Genauso danken wir Simone, Petra und dem ganzen Team der Christlichen Gemeinschaft Ellmendingen: Ihr seid die perfekten Gastgeber und habt uns rundum versorgt. Noch selten wurden wir so herzlich und häufig gefragt, ob wir alles haben, was wir brauchen, und ob man uns noch etwas Gutes tun kann. Große Klasse!

Noch 4 Tage

Während unsere Kinder seit heute früh (sehr früh!) die Tage bis Weihnachten zählen, wird uns gewahr, dass die Zeit bis zu unserem Adventskonzert in Ellmendingen nicht mehr lange ist. Wenn ihr also schon sehnsüchtig wartet: Bis Weihnachten ist es noch ganz schön weit, aber SisterSquare kommt bald!

2015-12 Collage Advent SSQ

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert

2015-10 Linkenheim CollageDie Fotos entstanden in den Stunden vor unserem Auftritt in Linkenheim vergangenen Samstag – raus aus dem Alltag und rein in die Musikerrolle. Dieses Mal lassen wir nicht so viel Zeit verstreichen bis wir uns wieder in Schale werfen und zum Mikorophon greifen: Demnächst starten wir mit den Vorbereitungen zu unserem Adventskonzert am 5. Dezember in Ellmendingen.

Songs wie Fahrradfahren, Stricken und Inlineskaten

Es gibt Lieder, die verlernt man nicht – so wie das Radfahren. Jörg zählt ein, wir legen los, es läuft.

IMG_1183
Und dann gibt es Lieder, die sind wie Stricken. Wie ging das nochmal genau? Was kam an dieser oder jener Stelle? Ach so! Jetzt hab’ ich es wieder. Läuft.
Wieder andere sind wie Inlineskaten: schwieriger als gedacht! Das klang doch so simpel auf der Aufnahme …
Unsere Lieblinge sind aber natürlich die Lieder, die wir ansingen und sofort beim ersten Durchlauf vierstimmig spontan und ohne vorige Absprachen zum Klingen bringen.

Wenn wir uns ein paar Mal im Jahr treffen um unserem wundervollen „Hobby SisterSquare“ zu frönen, dann begegnen wir alten Songs der Katergorie Radfahren und Stricken. Letztere bringen uns kollektiv ins Grübeln, d.h. jede von uns kramt fieberhaft nach verschüttetem Wissen – am Ende klappern die Nadeln dann aber wieder im Takt. Für jedes unserer Konzerte bereiten wir neue Songs vor, damit ja keine Routine aufkommt! Dieses Mal ist mindestens eines dabei, das sich am Anfang anfühlte wie die erste Fahrt auf Inlineskates. Und mindestens eines, was sich sozusagen fast von selbst arrangierte. Mehr wird heute nicht verraten.

Freut euch mit uns auf den 10.10. in Linkenheim!